Lösungen

Praxisberichte

Information






1. Internationaler Mobilitätstag Bad Säckingen

 am 15. September 2017 in Bad Säckingen


»Bad Säckingen fährt emissionsfrei«, so lautet das Ziel, das die Stadtverwaltung anstrebt. Die Kurstadt am Hochrhein hat sich auf den Weg gemacht, die innerstädtische Mobilität neu zu gestalten und sich so zukunftsorientiert zu positionieren.

Unter diesem Motto steht das kommunale Elektromobilitätskonzept Bad Säckingen, das die Experten der Initiative Zukunftsmobilität erarbeiten. Unter diesem Motto stand aber auch der »Erste Internationale Mobilitätstag Bad Säckingen«, den die Initiative Zukunftsmobilität am 15. September 2017 organisiert hat. Dabei stand die Praxis im Vordergrund: »Wir stellen Akteure und ihre Mobilität vor, die das Ziel der Stadt teilen und sich bereits auf den Weg gemacht haben«, so Christian Klaiber, Leiter der Initiative Zukunftsmobilität in der Anmoderation der Veranstaltung.

Und es gibt bereits viele Unterstützer der Idee in Bad Säckingen, allen voran die Stadt selbst, die ihren Fuhrpark weitgehend durch Elektrofahrzeuge und Pedelecs ersetzt hat, gefolgt von den Stadtwerken die nicht nur an der öffentlichen Ladeinfrastruktur inklusive der ersten Schnellladestation Südbadens, 100 % Ökostrom anbieten, sondern nun auch private und gewerbliche Kunden beim Aufbau ihrer Ladepunkte unterstützen. Auch die Volksbank Rhein-Wehra nutzt bereits seit Jahren Elektrofahrzeuge und engagierte sich für die Weiterentwicklung der städtischen Initiative. Inzwischen hat die örtliche Sparkasse nachgezogen, immer mehr Gewerbetreibende und Privatpersonen steigen ebenso auf Elektrische Antriebe um. Ein örtlicher Taxiunternehmer betreibt bereits das erste Tesla-Taxi Südbadens und das Elektroauto des Pflegedienst der Arbeiterwohlfahrt gehört bereits zum Alltagsbild in der Stadt. Sie alle waren ebenso beim 1. Internationalen Mobilitätstag dabei, wie die Zusteller der Deutschen Post, privater Postdienste und einer Tageszeitung, die mit ihren Pedelecs längst emissionsfrei unterwegs sind. Ebenfalls vorgestellt wurden der elektrisch betriebene Citybus der Kurstadt an der schweizer Grenze und der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes WTV konnte von einer geringen Emission pro Fahrgast im ÖPNV berichten.

Doch bei der Veranstaltung waren auch neue Ideen und Initiativen gefragt und so hat Bürgermeister Guhl das Ziel ausgerufen, bis Mitte 2018 weiter 50 E-Fahrzeuge in Bad Säckingen auf die Straße zu bringen. Er will damit den Spitzenplatz im Landkreis verteidigen. Damit dies gelingt hat ein privater Elektromobilist ab Oktober 2017 zum einem regelmäßigen E-Fahrertreff am Hochrhein eingeladen und die regionalen Autohäuser präsentierten fast alle, derzeit am Markt verfügbaren Autos mit Elektroantrieb.






E-Fahrertreff Hochrhein


Konvoi-Fugangerzone.JPG

Am 1. Internationalen Mobilitätstag Bad Säckingen stand die praktische Nutzung emissionsfreier Mobilität im Vordergrund. Die Initiative Zukunftsmobilität hatte dazu auch die Fahrer von Elektrofahrzeugen aus der Region eingeladen.

Die Alltagsnutzer von Elektrofahrzeugen trafen sich vor Beginn des 1. Internationalen Mobilitätstages Bad Säckingen um dann in einem aufsehenerregenden Flüster-Konvoi durch die Innenstadt von Bad Säckingen zum Veranstaltungsort auf dem Münsterplatz zu fahren. Angeführt von Lastenpedelecs des Bad Säckinger Amtsboten und von Post-Zustellern folgten der Reihe nach mehrere Elektroroller sowie diverse Elektroautos, unterschiedlichster Hersteller, vom Renault ZOE über VW eGolf, BMW i3, und Hyundai IONIQ bis zu mehreen Tesla Model S.

Im Rahmen der Initiative »Bad Säckingen fährt emissionsfrei« soll der E-Fahrerstammtisch Hochrhein zu einem regelmäßigen Treffpunkt für Fahrer, Interessenten und Anbieter von Elektrofahrzeugen werden.








Das sagt die Presse über den 1. Internationalen Mobilitätstag Bad Säckingen


IZ_Linie_bf983bdc48ba2460d39f78eb04ea7e6e.png

Presseberichte zum
1. Internationalen
Mobilitätstag
Bad Säckingen

Südkurier vom 16.09.2017

Bad Säckingen - Bericht des Südkurier über den 1. Internationalen Mobilitätstag Bad Säckingen


IZ_Linie_bf983bdc48ba2460d39f78eb04ea7e6e.png

Badische Zeitung vom 16.09.2017 

Bad Säckingen - Münsterplatz unter Strom


IZ_Linie_bf983bdc48ba2460d39f78eb04ea7e6e.png

Vorberichte /
Ankündigungen

Die Hochrheinzeitung - Regionalportal und Internetzeitung

Event - Ankündigung
zum 1. Internationalen Mobilitätstag


IZ_Linie_bf983bdc48ba2460d39f78eb04ea7e6e.png

Südkurier vom 09.09.2017

Bad Säckingen macht sich für emissionsfreie Mobilität stark

Ankündigung des 1. Internationalen Mobilitätstags Bad Säckingen


IZ_Linie_bf983bdc48ba2460d39f78eb04ea7e6e.png

Badische Zeitung vom 09.09.2017

Bad Säckingen will emissionsfreien Verkehr verstärken

Ankündigung des 1. Internationalen Mobilitätstags Bad Säckingen

© 2018 Initiative Zukunftsmobilität | Hohnerareal Bau V | Hohnerstraße 4/1 | 78647 Trossingen                  IMPRESSUM     DATENSCHUTZ

empty